SPÖ Altmünster

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Die SPÖ Altmünster trifft die notwendigen Personalentscheidungen

28. Februar 2016

Die SPÖ Altmünster trifft die notwendigen Personalentscheidungen

Nicht nur das Arbeitsprogramm der Legislaturperiode (darüber berichten wir noch extra), sondern auch personelle Entscheidungen standen im Mittelpunkt eines zweitägigen Workshops der SPÖ Altmünster am vergangenen Wochenende. Durch das tragische Ableben von Vizebürgermeister Dr. Peter Reisenberger ist ja die Nachbesetzung des Vizebürgermeisterpostens und eines Gemeindevorstandes notwendig geworden. Die offizielle Nachwahl durch die Fraktion erfolgt erst bei der nächsten Gemeinderatssitzung am 15. März, so konnte man die Entscheidung in aller Ruhe fällen und dazu den Workshop abwarten.

Dort fiel die Entscheidung dann einstimmig und wurde diese Woche noch einem größeren Kreis innerhalb der Partei vorgestellt, der die Auswahl ebenfalls begrüßte. Neuer SPÖ-Vizebürgermeister der Marktgemeinde Altmünster wird daher Dr. Helmut Berger. Der 52jährige Ortsparteivorsitzende war schon bisher als Gemeindevorstand für Jugend und Integration sowie als Finanzreferent tätig, diese Posten wird er weiterhin ausfüllen. Helmut Berger ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Der in Altmünster wohnende Unternehmensberater zu seiner Wahl: „Normalerweise ist es ja ein erfreuliches Ereignis, wenn man in ein politisches Amt gewählt wird. Die dramatischen Umstände, unter denen das in meinem Fall passiert ist, trüben diese Freude natürlich. Ich werde daher meine neue Aufgabe auch im Sinne meines Vorgängers erfüllen. Das fällt schon deshalb nicht schwer, weil wir ja beide immer für dieselben Grundsätze gestanden sind: Bürgernähe, Transparenz, Fairness und Offenheit für Veränderungen.“

Der offene Gemeindevorstandsposten – und damit auch der als Referent für Kultur und außerschulische Bildung – wird durch den Hochschullektor Mag. Hans Mittendorfer besetzt. Er war schon bisher als Obmann des entsprechenden Ausschusses mit der Materie bestens vertraut und bringt die notwendige Erfahrung mit, um die anstehenden Aufgaben zu bewältigen. Hans Mittendorfer ist verheiratet, und hat jeweils zwei Kinder und Enkelkinder. Der designierte Parteivorstand zu der anstehenden Aufgabe: „Die SPÖ-Fraktion der Markgemeinde Altmünster hat mich im Rahmen einer Arbeitssitzung am 19. Februar 2016 einstimmig als neues Vorstandstandsmitglied nominiert. Ich werde den neuen Gemeinderätinnen und Gemeinderäten Wegbegleiter für ihre verantwortungsvolle Tätigkeit sein und meine langjährige Erfahrung in der Gemeindepolitik gewissenhaft fortsetzen.“

(Foto: das veränderte Führungsteam der SPÖ Altmünster v.l.n.r.: der designierte Gemeindevorstand Mag. Hans Mittendorfer, Fraktionsobfrau Astrid Austaller, Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger, BEd, BEd und der designierte Vizebürgermeister Dr. Helmut Berger)

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!