SPÖ Altmünster

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Dafür steht Elisabeth Feichtinger!

10. Oktober 2015

Dafür steht Elisabeth Feichtinger!

Morgen entscheidet Altmünster also über das Gemeindeoberhaupt für die nächsten sechs Jahre. Höchste Zeit, noch einmal daran zu erinnern, wo Elisabeth Feichtinger als Bürgermeisterin ihre Schwerpunkte setzen möchte:

• Transparenz: Elisabeth Feichtinger steht dafür, dass die Bürger in Zukunft zeitgerecht, umfassend und gleichzeitig über die Vorhaben der Gemeinde informiert werden – und auch dafür, dass bei diesen Vorhaben die Rechte aller Bürger gleichermaßen berücksichtigt werden,
• Bürgernähe: Wie man schon im Wahlkampf gesehen hat, ist Elisabeth Feichtinger eine Gemeindepolitikerin „zum Anfassen“. Und diesen Kurs würde sie als Bürgermeisterin natürlich weiterverfolgen. Einige Ideen dazu sind ja schon bekannt:
o die monatliche Fortführung der Bürgergespräche und
o die Einführung eines zweimal jährlich tagenden Jugend-Gemeinderates.
Dazu kommt noch die Idee eines „Tages der offenen Tür“ im Gemeindeamt und den Gemeindebetrieben (Bauhof etc.): Damit soll jeder Gemeindebürger besser sehen können, wie Gemeindepolitik und –verwaltung eigentlich funktioniert und sich damit in Zukunft im „Behördendschungel“ besser zurechtfinden.
• Leistbares Wohnen: Eines der wichtigsten Themen in unserer Gemeinde und zwar für Jung und Alt! Elisabeth Feichtinger hat auch hier schon Ideen präsentiert wie zum Beispiel:
o dass bei großen Bauvorhaben ein Teil der Grundstücke zu einem von der Gemeinde vorgegebenen niedrigen Kaufpreis für leistbare Wohnungen zur Verfügung gestellt wird und
o dass Zweitwohnbesitzer in Zukunft einen fairen Kostenbeitrag zu den Aufwänden der Gemeinde (zum Beispiel über die Wasser-, Abwasser- und Abfall-Grundgebühren) leisten – und dieses Geld zweckgebunden zur Schaffung leistbarer Wohnungen verwendet wird!
• Mehr Arbeitsplätze in Altmünster: Die Menschen sollen sich in Altmünster nicht nur Wohnungen leisten können sondern auch die Chance haben, hier zu Arbeiten. Ideen von Elisabeth Feichtinger dazu:
o Unterstützung von Betrieben und Jungunternehmern bei der Ansiedlung, um ihnen zu helfen, die Hürden der Bürokratie zu überwinden,
o Schaffung eines Gewerbegebietes mit guter Verkehrsanbindung und entsprechenden Expansionsmöglichkeiten für aufstrebende Unternehmen.
• Ausreichende Kinderbetreuungsplätze: Dafür hat sich Elisabeth Feichtinger in ihren mittlerweile schon 6 Jahren als Gemeinderätin und Mitglied in vielen Ausschüssen schon bisher besonders eingesetzt und auch viele Erfolge erzielt, wie man an den neuen Kindergartengruppen für das laufende Jahr sieht. Und ihre diesbezügliche Aussage für die Zukunft ist ganz klar: Jedes Kind, dass in Altmünster einen Kindergartenplatz benötigt soll diesen Kindergartenplatz auch in Altmünster bekommen!
• Lösung der Verkehrsprobleme: Altmünster erstickt mittlerweile im Verkehr, jede Menge ungelöster Probleme warten hier. Und man kann einer Bürgermeisterin, die in kürzester Zeit alle Haushalte der Gemeinde besucht hat die Hartnäckigkeit zutrauen, so oft wie notwendig persönlich nach Linz zu fahren, bis die Verkehrslösungen für uns Wirklichkeit sind!
• Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden und ihren jungen Bürgermeistern in der „Powerregion Traunsee“: Einige Vorhaben sind für eine Gemeinde alleine schwer umsetzbar, daher will Elisabeth Feichtinger vermehrt mit den Nachbargemeinden am Traunsee und ihren jungen Bürgermeistern zusammenarbeiten, um:
o eben beim Land schneller zu den oben angesprochenen Lösungen beim Thema Verkehr zu kommen,
o andere für die Region wichtige Projekte – zum Beispiel in den Bereichen Wirtschaft oder Tourismus – mit der Kraft von (mindestens) vier Gemeinden schneller zu verwirklichen und
o um ganz einfach durch einen intensiven Meinungsaustausch noch mehr Ideen, wie man diese „Powerregion Traunsee“ voranbringen kann, zu entwickeln.

Wie man sieht: Elisabeth Feichtinger ist der Garant dafür, dass sich in Altmünster etwas bewegen wird: Die Zeit dafür ist reif – geben Sie daher bitte Elisabeth Feichtinger morgen Ihre Stimme!

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!